Zustandsbewertung Zustand erheben, Maßnahmen und Investitionen priorisieren

Als Immobilienverwalter oder Geräte- & Anlagenbetreiber müssen Sie Ihren Investitionsbedarf abschätzen können. Bei der objektiven Priorisierung hilft eine Beurteilung von Zustand und Substanz per Software.

Funktionsumfang

Zustandswerte einheitlich ermitteln, z.B. bei Gebäude, Raum, Tür, Fenster, Gerät, Anlage, Inventar, Wartungsbuch-Objekt

Nach eigens definierten oder 6 qualitativen Zuständen bewerten (Gewichtung hinsichtlich Substanzwert und Gebrauchswert möglich)

Mängel, Schäden, aktuelle/historische Zustandswerte, etc. darstellen und auswerten

Den aktuellen Zustand mit Zeitpunkt, Erfasser und Ergebnis festhalten, vorangegangene Bewertungen dokumentieren den zeitlichen Verlauf

Katalogdaten erweitern und eigene Bewertungskriterien anlegen

Personal und Ressourcen effizient einsetzen, Arbeitsvor- und Nachbereitung reduzieren, Reaktionszeit durch objektbezogenen Dokumentenzugriff minimieren

Mit ProOffice Zustandsbewertung machen Sie Immobilienbewertung und Maßnahmenplanung zum objektiven Ergebnis einer einheitlichen Erfassung.

Zustandsbewertung kombinieren ProOffice Zustandsbewertung wird häufig mit folgenden Produkten kombiniert

Objektverwaltung

Liegenschaft-Gebäude-Raum strukturieren und darauf aufbauende Prozesse nutzen

Instandhaltung

Mit ProOffice Instandhaltung steuern Sie Maßnahmen in Verbindung mit Dächern, Fassaden, Geräten und Anlagen und halten so Ihre Betreiberpflichten ein.

Wartungsbuch Abwasser

Management der Abwasserentsorgungsanlage(n) in Eigenwartung

Wartungsbuch Wasser

Eigenwartung der Wasserversorgungsanlage(n)

ProOffice testen Möchten Sie ProOffice kennen lernen? Haben Sie eine Frage? Unsere Experten helfen bei der Umsetzung Ihrer branchenspezifischen Problemstellung und zeigen Ihnen die ProOffice Software als Webinar Einführung.

SynerGIS Standorte und Partner

Kontaktformular

Kontaktformular für alle Produkte