ProOffice bei den Landkreisen und kreisfreien Städte in Mecklenburg-Vorpommern

Der Landkreis Vorpommern-Rügen und die Hansestadt Stralsund bewirtschaften Gebäude mit einer Gesamtfläche von rund 200.000 m². Für die einzelnen Aufgaben im Gebäudemanagement wie Reinigung, Instandhaltung, Energie und Wasser fallen jährlich Kosten in Höhe von ca. 5 Mio. Euro an.

Die Kreisgebietsreform reduzierte die Anzahl der Landkreise und kreisfreien Städte in Mecklenburg-Vorpommern. Im Rahmen dieser Kreisreform stand die Aufgabe, eine Übersicht über das Eigentum an Objekten zu erlangen und zukünftig wirtschaftlich zu betreiben.

Daher wurde mit ProOffice eine zentrale Facility Management Software (CAFM Software) eingeführt. So laufen alle betriebs- und kostenrelevanten Daten in einem System zur Planung, Steuerung und Kontrolle zusammen. ProOffice wird bei den Landkreisen und kreisfreien Städte in Mecklenburg-Vorpommern in der Gebäudeverwaltung mit Themen wie Reinigung, Instandhaltung und Vermietung eingesetzt. Daneben spielen auch die zentrale Vertragsverwaltung und die Überwachung der Kosten und Budgets eine zentrale Rolle.

Weitere Schritte sind die Einrichtung von Schnittstellen zu Drittanwendungen und die Sichtung und Migration der verfügbaren Bestandsdaten in Form von Sachinformationen und CAD-Plänen. Nach Test und Abnahme sowie der Durchführung der Anwenderschulungen werden die Lösungskomponenten schrittweise für die produktive Nutzung freigegeben.


Übersicht ProOffice Referenzen

  • Anwender
    Landkreise Mecklenburg-Vorpommern

  • Bereich
    kommunale Verwaltung 

  • Lösungen (Auswahl):
    Objektverwaltung
    Instandhaltung
    Vertragsverwaltung
    Reinigung
    Mietmanagement
    Kosten und Budget

  • Umsetzungszeitraum:
    2013 bis 2015, laufend

  • Ansprechpartner:
    ARC-GREENLAB GmbH
    Telefon: 030 / 76 29 33 50
    info(at)arc-greenlab.de