ProOffice Reinigung

Leistungen kalkulieren, ausschreiben, prüfen und so dauerhaft Kosten reduzieren

Als Objektverwalter müssen Sie per Software die adäquate Reinigung bei optimalem Ressourceneinsatz organisieren. Die Aufbereitung von räumlichen Informationen ist oft mit hohen Aufwänden verbunden.

ProOffice Reinigung vereinfacht das Ausschreiben, Vergleichen und Kontrollieren von Reinigungsleistungen. Zudem erstellen Sie detaillierte Aufgabenlisten für Ihr Reinigungspersonal und schaffen so die Grundlage für Vertretungen. So haben Sie jederzeit eine aktuelle Übersicht und minimeren Ihre Aufwände und Kosten!

Funktionsumfang

  • Alle Reinigungsflächen unter Berücksichtigung von Abzügen automatisch berechnen, z.B. Fenster-, Boden-, Wand-, Fassaden- oder Außenflächen
  • Reinigungsarten und deren Leistungen festlegen, z.B. Grundreinigung, Glasreinigung, Unterhaltsreinigung, Bodenreinigung, Desinfektion
  • Per CAD-Plan den aktuellen Ausführungsstand der Reinigungsleisten räumlich überblicken
  • Leistungsverzeichnisse mit Reinigungsintervall, Leistungsbeschreibung/Pflegehinweise sowie Angaben zu Raumgröße, Raumgruppe und Bodenbelag automatisch generieren
  • Stundenverrechnungssätze lohngebunden, auftragsbezogen oder unternehmensbezogen kalkulieren
  • Bieter vergleichen, z.B. anhand der Verrechnungssätze des Bundesinnungsverbands für Ausschreibungsunterlagen
  • Reinigungslose bilden die Grundlage für den Leistungsumfang und die Ausschreibung
  • Vorgefertigte Kataloge zu Bodenbelägen und Fensterarten reduzieren den Erfassungsaufwand
  • Reinigungen kontrollieren und dabei Bewertungskataloge mit unterschiedlichen Wichtungen der einzelnen Positionen nutzen
  • Prüf- und Ergebnislisten per Knopfdruck als Bericht weitergeben

Oft kombiniert mit:

  • Objektverwaltung
    Liegenschaft-Gebäude-Raum strukturieren und darauf aufbauende Prozesse nutzen

Reinigung kann auf Wunsch auch eigenständig betrieben werden!