Mit ProOffice Außenbeleuchtung organisieren Sie den optimalen Betrieb Ihrer Beleuchtungsanlagen bei minimalen Aufwand. Mit einer vorausschauenden Maßnahmenplanung kommen Sie Ihren Betreiberpflichten nach und sorgen für eine rasche Reaktion im Schadensfall. Dabei haben Sie alle Daten stets griffbereit, verorten Ihre Objekte auf Karten und belegen sämtliche durchgeführte Maßnahmen.

Funktionsumfang

Anlagenelemente strukturiert erfassen

In einem Hierarchiesystem bis zu neun individuell anwendbare Fachobjektarten vom Verteiler über den Strang bis zu den Leuchtmitteln mit bewährten und erweiterbaren Auswahllisten strukturiert erfassen

Objektdaten überblicken

Objekte dank umfangreicher Filtermöglichkeiten einfach finden, eigene Abfragen und Auswertungen erstellen und speichern

Energieverbauch vergleichen

Anlagenleistung und Verbräuche unter Berücksichtigung der Betriebsstunden und Absenkungsdauer berechnen & vergleichen, Jahresleistungen pro Lichtpunkt, Strang und Verteiler betrachten

Mit professionellen Karten und Plänen orientieren

Eine technologisch hochwertige Kartenintegration nutzen (basierend auf Esri ArcGIS), Objekte schnell auffinden, räumliche Zusammenhänge erkennen und mit Raumbezug vorausschauend planen

Objekte räumlich strukturieren

Einen Beleuchtungskataster führen und Straßenzüge in Gebiete/Zonen räumlich strukturieren, per GPS Position im Außendienst räumlich orientieren

Betreiberpflichten erfüllen

Das Haftungsrisiko durch eine gerichtsfeste Datenhaltung minimieren und Schadenersatzansprüche gegenüber Dritten dokumentieren

Maßnahmen einheitlich planen, umsetzen und dokumentieren

Wiederkehrende Kontrollen und geplante Maßnahmen als effiziente Prozesse optimal vorbereiten, akute Störungsfälle effektiv abarbeiten. Vom Leuchtentausch bis zur Umrüstung komplette Informationsübersicht gewährleisten

Vor Ort mobil arbeiten

Dabei Daten ohne Vor- und Nachbereitung abrufen und aktualisieren (z.B. mit dem Panasonic Toughpad)

Meldungen zentral verwalten

Störungen über den Service Desk zentral managen, auf Störungsobjekte direkt zugreifen, Servicemaßnahmen und Benachrichtigungen (z.B. Email) automatisiert auslösen

Arbeitsabläufe intelligent organisieren

Komponententausch

Mit dem Arbeitsablauf "Komponententausch" lassen sich Leuchtmittel und Leuchten im akuten Störungsfall oder als Umrüstungsmaßnahme schnell, einfach und vor allem in Massen gleichzeitig tauschen.

Automatische Maßnahmenerstellung

Beim Tausch einer Komponente wird zur lückenlosen Dokumentation im Hintergrund automatisch eine Maßnahme angelegt und abgeschlossen. Essenzielle Informationen zum Tausch werden vom System befüllt.

Lichtpunkte hinzufügen

Der Arbeitsablauf „Lichtpunkt hinzufügen“ ermöglicht eine schnelle Erfassung gesamter Straßenzüge durch die Wiederverwendung von Daten aus bestehenden Lichtpunkten. Ein Nummernkreis übernimmt die fortlaufende Nummerierung der Lichtpunkte.

Vorteile der ProOffice Plattform

ProOffice Außenbeleuchtung erweitern

Energie

Mit ProOffice Energie bilden Sie Zählpunkte ab, ordnen Sie dem Verteilerkasten zu und registrieren Verbrauch und Kosten.

Instandhaltung

Dokumentieren Sie den Einbau von Geräten und Komponenten mit der Lösung Instandhaltung.

Grafik

Verwalten Sie Ihre DXF Schaltpläne mit ProOffice Grafik und sehen diese direkt im Browser ein.

ProOffice jetzt testen Möchten Sie ProOffice kennenlernen? Haben Sie eine Frage? Unsere Experten helfen bei der Umsetzung Ihrer branchenspezifischen Problemstellung und zeigen Ihnen unsere Software als Webinar Einführung.

Testprojekt Facility Management

Lösungen: Objektverwaltung | Instandhaltung | Miete | Reinigung | Inventar | Fuhrpark

Testprojekt Infrastruktur

Lösungen: Baumkataster | Grün und Spielplatz | Grundstück | Außenbeleuchtung | Vertragsverwaltung

Testprojekt Kataster

Lösungen: ALKIS-Buch | Grundstück | Gebührensplitting | Vertragsverwaltung

Individuelle Testprojekte

Gerne richten wir weitere Testprojekte ein, die Ihrer Aufgabenstellung entsprechen

Kontaktformular

Kontaktformular für alle Produkte